Förderung und Finanzierung

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

Studieren im Ausland ist nicht billig, doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie ein Auslandsstudium finanziell bezuschusst oder sogar vollständig finanziert werden kann. | Finanzierungsmöglichkeiten

Auslands-BAföG

Auslandssemester können europa- und weltweit mit dem AuslandsBaföG gefördert werden – oft auch dann, wenn man im Inland keine BAföG-Förderung bekommt. Gefördert werden Auslandsaufenthalte zwischen 6-12 Monaten innerhalb und außerhalb der EU, ebenso wie Auslandspraktika mit einer Mindestdauer von 12 Monaten. Zwingende Voraussetzung für eine Förderung sind ausreichende Kenntnisse in der Landessprache wie eine teilweise Anrechnung der Studienleistungen auf das Inlandsstudium.

Eine frühzeitige Antragsstellung, möglichst 6 Monate vor dem geplanten Aufenthalt, wird dringend empfohlen. Je nach Zielland ist ein bestimmtes BAföG-Amt zuständig. Es wird angeraten, sich ein Urlaubssemester zu nehmen.

Allgemeine Informationen Auslands-BAföG

Wann hat man Anspruch auf Auslands-BAföG?

Zuständiges Auslands-BAföG-Amt

Nach oben

Promos-Stipendien

Das PROMOS-Programm fördert kurze Auslandsaufenthalte von 30 Tagen bis zu sechs Monaten weltweit außerhalb des Erasmus+ Programms. Neben Studienaufenthalten werden auch Praxis- und Sprachaufenthalte durch Teilstipendien, Reisekosten- und Kurgebührenpauschalen gefördert. Studiengebühren werden nicht übernommen.

Studierende können sich ab dem 3. Fachsemester B.A. und 1. Fachsemester M.A. bewerben, wenn in dem eigenen Fachbereich keine Erasmus-Vereinbarung zu dem gewünschten Zielort besteht oder sie bereits die einmalige Erasmus-Förderung erhalten haben.
Die Stipendien werden von der Universität Leipzig vergeben und betreut. Die Auswahl der StipendiantInnen erfolgt auf Grundlage der fachlichen und persönlichen Eignung, der Begründung des geplanten Vorhabens sowie der für die Durchführung erforderlichen sprachlichen Eignung.

Ausführliche Informationen

Ansprechpartner und Kontakt:

Friederike Fuchs
Akademisches Auslandsamt
Goethestr. 6, Zimmer 403

Telefon: +49 341 97 32076
E-Mail

Nach oben

DAAD-Jahresstipendien

Die DAAD-Jahresstipendien unterstützen Studienaufenthalte von einem Jahr (zwei Semestern) weltweit, unabhängig von der Fachrichtung. Die Vergabe der Stipendien erfolgt nach der fach- und studienbezogenen Eignung der Studierenden. In der Bewerbung sollten daher das geplante Studienvorhaben sowie die Wahl der Gasthochschule überzeugend begründet werden.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Webseite des DAAD

Ansprechpartner und Kontakt:

Jane Moros
Akademisches Auslandsamt
Goethestr. 6, Zimmer 434

Telefon: +49 341 - 97 32032
E-Mail

Nach oben

Go East

Die Initiative „Go East“ vergibt Stipendien für einsemestrige Studienaufenthalte an Partnerhochschulen in Mittel-, Südost- und Osteuropa und den GUS-Ländern ohne ERASMUS. Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge.

Kontakt und Ansprechpartner:

Jane Moros
Akademisches Auslandsamt
Goethestr.6, Zimmer 434

Telefon: +49 341 – 97 32032
E-Mail

Nach oben

Stipendiatendatenbank

Weitere Angebote zu Förder-und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Stipendiendatenbank des DAAD

Nach oben

letzte Änderung: 04.09.2017

Kontakt Studienmentoring

Michaela Vitzky
Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften

Schillerstraße 6/ Eingang Magazingasse
Raum M004
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97 37 215
E-Mail

Kontakt StiL-Buddy GKO

Jan Heidtmann
Ritterstraße 12, Zimmer 506 (4. Etage)
04107 Leipzig

Telefonsprechstunde: Dienstags 14.30-15.30 Uhr (Vorlesungszeit)

Telefon: 0341/ 97 37230
E-Mail

HIER_ALTERNATIVEN_TEXT_EINFÜGEN

BeBuddy! - Jetzt bewerben