Auslandspraktika

Auslandspraktika

Eine Alternative zum Auslandsstudium ist das Auslandspraktikum. Praktische und internationale Erfahrungen können hierbei gut miteinander verknüpft werden.

Die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz erfolgt in der Regel in Eigenregie, kann aber auch kurzfristig geplant werden. Das Akademische Auslandsamt und einige Organisationen bieten Hilfestellung bei der Praktikumsvermittlung an:    

Hilfe bei der Praktikumssuche durch das AAA       

Internationale Stellen- und Praktikabörse des Career Center International

ASA – Vermittlung und Förderung von Auslandsaufenthalten in Afrika, Lateinamerika, Asien und Südosteuropa                              

AIESEC Hochschulgruppe Leipzig                                                                   

Pädagogischer Austauschdienst e.V. – Richtet sich an Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen und Schulformen, die für drei bis zehn Monate an einer Schule oder vorschulischen Einrichtung innerhalb Europas tätig werden möchten                                                                                      

Jobportal des Career Center der Universität Leipzig

Practican - Jobs und Praktika in Europa und Weltweit

career-contact - Informationen zu Auslandspraktika in bestimmten Ländern Europas, Nordamerikas und Australien

Global Placement - Praktikumsbörse Weltweit

Jobcoconut - Multilingual Jobs - Praktikumsvermittlung meist in Europa

SinoJobs - Europäisch-Chinesiches Jobportal

Nach oben

ERASMUS-Praktikum

Für Praktika im europäischen Ausland ist eine Förderung im Rahmen des ERASMUS-Programms möglich. Das Praktikum sollte hierfür zwischen 3 und 12 Monaten dauern und entweder ein nachgewiesenes Pflichtpraktikum sein oder im Fall eines freiwilligen Praktikums Studienrelevanz besitzen.

Die Förderhöhe beträgt rund 300 Euro monatlich und ist problemlos mit anderen Fördermitteln kombinierbar. Der Antrag muss spätestens 1 Monat vor Beginn des Praktikums im Akademischen Auslandsamt vorliegen. 

Informationen und hilfreiche Links

Infobroschüre Erasmus-Praktikum

Erasmus-Praktikumsbedingungen

Nach oben

PROMOS-Auslandspraktika

PROMOS-Stipendien für Auslandspraktika können für eine Dauer von 6 Wochen bis 6 Monaten vergeben werden und gelten weltweit. Auslandpraktika in der Erasmus+ Region sind in der Regel ausgeschlossen. Ausnahmen gelten jedoch, wenn die Studierenden bereits die einmalige ERASMUS-Förderung für Auslandspraktika erhalten haben. Bewerben können sich Studierende aller Studiengänge der Universität Leipzig.

Leistungen: Teilstipendienrate und Reisekostenpauschale werden nach länderbezogenen Fördersatz ausbezahlt.

Bewerbungsfristen:

  • für Aufenthalte, deren Beginn zwischen Juli und Dezember 2016 liegt: 01.05. – 01.06.2016
  • für Aufenthalte, deren Beginn zwischen Januar und Juni 2017 liegt: 01.11. - 01.12.2016
  • Positive wie negative Benachrichtigungen zur Nominierung erfolgen ca. 1,5 Monate nach Ablauf der Bewerbungsfrist

Bewerbungsdokumente:

Hinweise

Checkliste der Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsformulare

 

Ansprechpartner und Kontakt:

Friederike Fuchs
Akademisches Auslandsamt
Goethestr. 6, Zimmer 403

Telefon: +49 341 97 32076
E-Mail

Nach oben

Andere Förderungen und Links

Weiterhin werden eine Reihe von Praktika im Ausland nur direkt durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst/DAAD gefördert. Dies sind Praktika:

  • in internationalen Organisationen, z. B. der UNO (neben Praktika bei EU-Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, die EU-Programme verwalten)
  • in den Auslandsvertretungen Deutschlands
  • an den Goetheinstituten
  • dem Deutschen Archäologischen Institut
  • an den Deutschen Geisteswissenschaftlichen Instituten 
  • an den Deutschen Schulen im Ausland.

Detaillierte Programminformationen erhalten Sie in der Stipendiendatenbank des DAAD.

Weitere Förderungen und Hilfestellungen gibt es auf folgenden Webseiten:

Nach oben

Freiwilligendienste

Eine weitere Alternative zu Auslandsstudium und Auslandspraktika sind die vielfältigen Möglichkeiten eines Freiwlligendienstes. Eine Grundvoraussetzung für die meisten ist jedoch, dass man zwischen 18 und 26 Jahren alt ist. Beachten sollte man auch die häufig sehr frühen Bewerbungsfristen!

Eine Auswahl von Freiwilligendiensten gibt es hier:

Freiwilligendienst Kulturweit

weltwärts Freiwilligendienst

JA:hr für Europa - Europäischer Freiwilligendienst

Deutsch-französischer Freiwilligendienst

letzte Änderung: 04.09.2017

Kontakt Studienmentoring

Michaela Vitzky
Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften

Schillerstraße 6/ Eingang Magazingasse
Raum M004
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97 37 215
E-Mail

Kontakt StiL-Buddy GKO

Jan Heidtmann
Ritterstraße 12, Zimmer 506 (4. Etage)
04107 Leipzig

Telefonsprechstunde: Dienstags 14.30-15.30 Uhr (Vorlesungszeit)

Telefon: 0341/ 97 37230
E-Mail

HIER_ALTERNATIVEN_TEXT_EINFÜGEN

BeBuddy! - Jetzt bewerben