Sprachen lernen im Tandem

Sprachen lernen im Tandem

Möchtest du gerne Deutsch oder eine Fremdsprache lernen? Bekanntlich klappt das ja am Besten übers Sprechen und neue Leute kennenlernen.

Beim Tandem treffen sich 2 Personen mit unterschiedlichen sprachlichen und kulturellen Hintergründen

• um voneinander ihre Sprachen zu lernen,
• um mehr über die Person und die Kultur des Partners* zu erfahren und
• um auch andere Kenntnisse - z.B. aus ihrem beruflichen Tätigkeitsbereich

Tandem ist somit eine Form des autonomen und offenen Lernens.

Weitere Informationen über die Tandem-Vermittlung des Sprachenzentrums und über die Tandem-Datenbank.

Hinweis: Am 28. April gibt es eine Einführungsveranstaltung für das Tandem Programm!

letzte Änderung: 21.11.2017